Fahnaweih 2018

Der TSV Ergoldsbach bedankt sich bei allen Gästen, Besuchern und Teilnehmern, die uns ein einmaliges und wunderschönes Festwochenende bereitet haben.

Ein besonderer Dank gilt unserem Patenverein SV Kläham-Oberergoldsbach.

Die Fahnenweihe 2018 wird in der Vereinsgeschichte stets einen herausragenden Platz einnehmen.

Aktuelle News

Ramma Damma

Im Zuge der anstehenden Fahnenweihe des TSV Ergoldsbach wurde die Sportanlage gesäubert.

Weiterlesen … Ramma Damma

Die Spiele der Woche (17. März bis 8. April 2018)

Aufgrund Wintereinbruch und Ferien fanden bislang nur wenige Spiele in diesem Jahr statt.

Weiterlesen … Die Spiele der Woche (17. März bis 8. April 2018)

Trainingslager zu Hause!

Dieses Jahr verbringen die Ergoldsbacher Leichtathleten das alljährliche 
Ostertrainingslager zu Hause.

Als Überraschung war der Osterhase bereits am Gründonnerstag da 
und beschenkte die Anwesenden mit einem Osterhasen. 

Weiterlesen … Trainingslager zu Hause!

Hans Bendlander Ndb. Halbmarathon-Meister in der M45

Hans Bendlander gewann bei den Ndb. Halbmarathon-Meisterschaften in Deggendorf in 1:22:35 Stunden seine Altersklasse M45. Im Gesamteinlauf der Meisterschaften belegte er den guten 11. Platz.

Ergebnisse

Weiterlesen … Hans Bendlander Ndb. Halbmarathon-Meister in der M45

Vierter Bezirkslehrgang des E-Kaders 2017/2018

Der vierte Bezirkslehrgang des E-Kaders 2017/2018 fand beim ETSV 09 
Landshut statt. Aus der Leichtathletikabteilung des TSV Ergoldsbach waren 
alle vier Mädchen anwesend.

Weiterlesen … Vierter Bezirkslehrgang des E-Kaders 2017/2018

Ostereiersuche am Kapellenberg

Die Abteilung Leichtahtletik des TSV Ergoldsbach veranstaltete am Wochenende mit ihren Kindern und deren Eltern eine Osterwanderung rund um Ergoldsbach. An verschiedenen Plätzen mussten die Kinder Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Kreativität unter Beweis stellen, z.B. wie verpackt man ein hartgekochtes Ei mit 10 Strohhalmen und 1m Kreppband, so dass es bei einem Sturz von 2m heil bleibt. Die Suche nach Ostereiern gehörte natürlich auch dazu: Viele bunte Ostereier waren rund um die Kapelle am Kapellenberg in Büschen und Baumstämmen versteckt.
Auch wenn das Wetter kalt und windig war, hatten alle Kinder, die Eltern und das Organisationsteam viel Spaß beim Wandern. Am Ende versteckte der Osterhase für jedes Kind eine Ostertüte voll von Naschsachen am Sportplatz.

Weiterlesen … Ostereiersuche am Kapellenberg

Junge Athleten des TSV Ergoldsbach auf Platz 1 in der Gesamtwertung der Schüler-Triade

30m Hindernislauf, Slalomsprint aus der Bauchlage, Soft-Speerwurf und Standweitsprung waren die vier Disziplinen im zweiten Teil der Schülertriade in der ETSV 09 Halle Landshut.

Insgesamt 8 Medaillen in der Einzelwertung, davon 2 Goldmedaillen von Kira Schiffer und Julius Weber, konnten unsere jungen Athleten nach Hause tragen.

Den ersten Rang der Biathlonhindernisstaffel der 7 bis 9-jährigen konnte die Mannschaft mit Sarah Fröhlich, Luzie Weber, Leopold Schwarzbaur und Leon Müller erzielen.

Alle Disziplinen haben unsere 7 bis 11-jährigen Kinder mit viel Erfolg gemeistert und konnten sehr gute Platzierungen erkämpfen.

In der Triaden-Gesamtwertung, bestehend aus zwei Teilen, erreichten Kira Schiffer, Leon Müller und Julius Weber den 1. Platz ihrer Altersklassen.

Der unermüdliche Einsatz der Athleten wurde mit Platz 1 in der Mannschaftswertung belohnt. Punktgleich mit dem DJK SV Altdorf gewann der TSV Ergoldsbach die 21. Landshuter Schülertriade.

Weiterlesen … Junge Athleten des TSV Ergoldsbach auf Platz 1 in der Gesamtwertung der Schüler-Triade

Erfolgreiches Trainingslager der Herrenmannschaften im unteren Bayerischen Wald

Vom 08.03 - 11.03 absolvierten die Erste und Zweite ein gemeinsames Trainingslager in Hauzenberg.

Auffällig vom ersten Tag waren nicht nur die hervorragenden Trainingsbedingungen auf die Trainer und Spieler unterhalb des Staffelbergs zurückgreifen konnten, sondern auch die Gastfreundlichkeit der Hauzenberger.

Weiterlesen … Erfolgreiches Trainingslager der Herrenmannschaften im unteren Bayerischen Wald

Deutsche Crosslaufmeisterschaften in Ohrdurf

Nach Ohrdurf in Thüringen hatte der Deutsche Leichtathletikverband die diesjährigen Crossmeisterschaften vergeben.

Neben Regina Högl und Miriam Zirk (beide TSV Ergoldsbach) war noch Julia Brugger (TG Landshut) für die LG Region in der Frauenwertung am Start. Das tiefe Geläuf forderte den Läuferinnen alles ab. In dem Klasse Starterfeld waren die Platzierungen 15 für Regina und Platz 22 für Miriam top. Das Feld komplettierte Julia Brugger auf Platz 26. In der 
Mannschaftswertung belegten die drei den sehr guten Platz sechs.

Weiterlesen … Deutsche Crosslaufmeisterschaften in Ohrdurf

Seite 5 von 82