Fasching am Viehmarktplatz

 

Endlich wieder Faschingsgaudi.

 

Nach drei langen Jahren ist der Fasching zurück und wir können feiern wie gewohnt.

Am Faschingssonntag findet ab 12.00 Uhr auf dem Viehmarktplatz der Fasching am Goldbach statt mit Budenbetrieb für die großen Gäste und einem Kinderprogramm für die kleinen Gäste. Musikalisch heizt die Ergoldsbacher Live-Band Pharao ein. Dazwischen gibt es verschiedene Bühnenacts. Ab 17.00 Uhr steigt die After-Faschingsparty in den Räumen des Skiclubs. Derzeit laufen die Planungen auf Hochtouren. Sobald alles abgeschlossen ist, erfahren SIe weitere Details.

Aktuelle News

„FSV Metzner“ besiegt Ergoldsbach

Die Frage nach dem „Man of the Match“ war im Spiel des FSV Landau gegen den TSV Errgoldsbach schnell beantwortet: Landaus Goalgetter Anton Metzner besiegelte nahezu im Alleingang die 1:3 – Schlappe des TSV.

Weiterlesen … „FSV Metzner“ besiegt Ergoldsbach

Deutsches Sportabzeichen 2022 - Verleihung

Nach zwei Jahren unter Coronaauflagen konnte dieses Jahr wieder seit Mai unter normalen Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen trainiert werden.Vergangenen Samstag fand die Verleihung mit Aushändigung einer Urkunde und dem Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze bei schönstem Herbstwetter am Sportplatz statt. 

Weiterlesen … Deutsches Sportabzeichen 2022 - Verleihung

Turbulente Schlussphase im Kellerduell

Nach zwei späten Toren endete das Duell zwischen Ergoldsbach und Langquaid mit 1:1. Obwohl die Gäste über weite Strecken das Spiel bestimmt hatten, mussten sie am Ende froh sein, dass kurz vor dem Abpfiff der Ausgleich gelang.

Weiterlesen … Turbulente Schlussphase im Kellerduell

Kaderberufungen von TSV Leichtathleten

In Passau fand die Sichtung für den E -Kader des BLV Bezirkes Niederbayern für das Jahr 2022 - 2023 statt. Vom TSV Ergoldsbach waren diesesmal zwei Jungs am Test vertreten. Sowohl Leonhard Summer als Athlet des Jahrganges 2009 und Moritz Kühnemann der dem Jahrgang 2010 angehört schafften den Sprung in den E-Kader des Bezirkes Niederbayern.

Aus dem letzten E-Kader 2021/2022 schaffte Eva Kolbinger den Sprung in den Nachwuchskader im Bereich Sprint des bayerischen Leichtathletikverbandes. 


Weiterlesen … Kaderberufungen von TSV Leichtathleten

Nachbarduell im Zeichen des Abstiegskampfs

Nach dem Auswärtssieg in Pfarrkirchen will der TSV Ergoldsbach am Sonntag um 13.30 Uhr gegen den Nachbarn TSV Langquaid nachlegen. Der 3:2 – Erfolg im Rottal war Balsam auf die geschundene Ergoldsbacher Fußballseele, gingen doch gleich zwei Negativserien zu Ende: Die Fraunhofer-Elf holte den ersten Dreier seit Anfang September und Goalgetter Martin Stoller beendete seinen Torfluch, der sogar noch eine Woche länger gedauert hatte.

Weiterlesen … Nachbarduell im Zeichen des Abstiegskampfs

Goldbachtaler belohnen sich für harte Arbeit

Nach einer langen Durststrecke schafften es die Ergoldsbacher Bezirksliga – Fußballer ausgerechnet bei der formstarken TuS Pfarrkirchen, den lang ersehnten Dreier zu holen. Da man es zum Schluss noch einmal unnötig spannend machte, dürften morgen in der Ergoldsbacher Apotheke die Blutdruck – Tabletten sehr gefragt sein…

Weiterlesen … Goldbachtaler belohnen sich für harte Arbeit

Ergoldsbach im Abwärtsstrudel

Der TSV Ergoldsbach kann einfach nicht mehr gewinnen. Durch ein 1:3 gegen den FC Dingolfing bleiben die Goldbachtaler auch im fünften Spiel hintereinander sieglos. Und das hat auch seine Gründe: vorn trifft man trotz guter Gelegenheiten nicht ins Schwarze, und hinten leistet man sich immer wieder haarsträubende Fehler.

Weiterlesen … Ergoldsbach im Abwärtsstrudel

Bezirkevergleichskampf

Der alljährlich stattfindende Bezirkevergleichskampf der 14 Jährigen 2022 fand in Naila in Oberfranken statt. Bereits am Samstag reisten die nominierten Sportler/innen dazu an . Am Sonntag fand dann der Vergleichskampf, bei dem jeder der sieben Regierungsbezirke sowohl mit einer Burschen- als auch einer Mädchenmannschaft gemeldet war, statt.  Aus Ergoldsbach waren alle drei E-Kader Athletinnen dazu berufen. 

Weiterlesen … Bezirkevergleichskampf

Turbulentes Remis in Abensberg

Da war richtig was los: beim 2:2 zwischen dem TSV Abensberg und dem TSV Ergoldsbach gab es für Spieler und Zuschauer kaum Zeit zum Durchatmen. Die Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, und von der ersten Minute bis in die Nachspielzeit gab es Torszenen und Aufreger.

Weiterlesen … Turbulentes Remis in Abensberg

Wer kann den Abwärtstrend stoppen?

Zum wiederholten Male schrammte der TSV Ergoldsbach am vergangenen Wochenende knapp an einem Punktgewinn vorbei, und rutschte damit weiter nach unten. Somit treffen am Sonntag um 14.30 Uhr in Abensberg zwei Mannschaften aufeinander, die dringend etwas Zählbares holen müssen.

Weiterlesen … Wer kann den Abwärtstrend stoppen?

Seite 2 von 114